Achtung! Ab 31.01.2019 Meldepflicht Ihrer Anlage.

Bald ist es soweit:

Das Marktstammdatenregister geht online.


Sämtliche Registrierungen von Stromerzeugungsanlagen sind ab diesem Zeitpunkt nur noch über das neue Webportal möglich.

Was Sie wissen sollten:
Alle Photovoltaikanlagen inklusive PV-Balkonmodule müssen gemeldet werden.

Das gilt nicht nur für Neuzugänge sondern auch für bereits registrierte Photovoltaik-Anlagen. Ebenso betroffen sind grundsätzlich Stromspeicher, welche gesondert registriert werden müssen.

Neuzugänge müssen sich innerhalb eines Monats beim Webportal registrieren. Für Betreiber bereits vorhandener PV-Anlagen gibt es ab dem 31.01.2019 eine Übergangs-Meldefrist von 2 Jahren.

Die Registrierung ist Gebührenfrei.

Inselanlagen, die keinen Netzzugang haben sind von dieser Meldepflicht befreit.

Erfahren Sie mehr zum Thema:

Häufig gestellte Fragen zum Marktstammdatenregister der Bundesnetzagentur.

Telefon: 0228 14 – 3333 von Montag – Freitag von 09.00 – 17.00 Uhr

E-Mail an: service@marktstammdatenregister.de

Zur Registrierung auf dem Webportal ab dem 31.01.2019

https://www.marktstammdatenregister.de/MaStR