Weiterentwicklung

Ist unser ständiger Anspruch,
Ergebnisse unser Maßstab.

Cover-Icon-1920x1080

Bereits seit über 30 Jahren ...

begannen unsere Gründer im Bereich der Umweltschutztechnik tätig zu werden, sowohl in der Entwicklung neuer, nachhaltiger Baustoffe wie auch durch die Vermarktung entsprechender Dämmtechnik von Fenstern und weiteren, teilweise patentierten Neuerungen.

Wir sind überzeugt, daß sich in Zukunft die Energiegewinnung von fossilen Brennstoffen und Atomkraft weg und zu Erneuerbaren Energien hin entwickeln muß und daß wir ohne Verzicht auf Komfort deutlich weniger Energie verbrauchen können.

Diesen Weg sind wir schon in einer Zeit gegangen, als viele dies noch belächelten. Schon 1987 befassten wir uns mit der damals noch im frühen Stadium befindlichen Photovoltaik und projektierten und initiierten einige der ersten Windenergieanlagen in Deutschland.

Heute plant und realisiert focusEnergie Energieanlagen vom Einfamilienhaus über Wohnanlagen, für alle Gewerbegrößen bis zur Industrie.

Wir machen Energie.

Strom. Wärme. Kälte.

Wir können Strom und Wärme inzwischen sehr viel günstiger und unabhängig von Energieversorgern produzieren.

Gewerbebetriebe jeder Größe und auch die Industrie können ihren Bedarf an Energie heute schon deutlich günstiger und unabhängiger aus Erneuerbaren Energien decken.

Heute ist längst bekannt, dass es ebenso ökologisch wie ökonomisch ist, unseren Energieverbrauch als auch unsere Energiegewinnung auf eine sozial- und umweltverträgliche Basis zu stellen.

erzeugen. speichern. verteilen.

In diesem Zusammenhang sind in unserem privaten und geschäftlichen Leben besonders unsere Wohnungen und Gebäude als wesentliche Energieverbraucher zu sehen.

Wir sind überzeugt, dass die Umsetzung effizienter Energiekonzepte zur Strom- und Wärmeversorgung auch im Hinblick auf eine schnelle Amortisation, zu den besten Investments überhaupt zählt.

Nachhaltigkeit ist für uns kein Modewort sondern Maßstab. In ökologischer, ökonomischer und gesellschaftlicher Hinsicht.

focusEnergie 

Kleine Powerpoint-Präsentation Intersolar 2018:

Wir legen Wert auf:

Individuelle Energielösungen. 100%

Maximale Effizienz. 100%

Ein Vertrag. Ein Ansprechpartner. 100%

Umweltfreundliche Technik. 100%

Klee-Hase-800x520

focusEnergie ist gute Energie.

 

Im Mittelpunkt steht dabei das Bestreben, eine hohe Ausbeute an Nutzenergie zu erreichen und gleichzeitig negative Begleiterscheinungen auf Mensch, Natur und Umwelt zu minimieren. 

Unser Selbstverständnis beruht auf unserer unternehmerischen Ausrichtung und unserer damit untrennbar verbundenen Haltung der Wertschätzung gegenüber Mensch und Umwelt.

Die Einhaltung und Nutzung geltender Gesetze, Normen und Richtlinien ist dabei selbstverständliche Grundlage.

 

csm_Lea_Logo_Web_d1fe2fdd52

08.07.2020

Wir wurden erneut ausgezeichnet!

focusEnergie zählt zu den Sozial-Engagierten Unternehmen in Baden-Württemberg.

Mit der Verleihung des Mittelstandspreises für soziale Verantwortung in Baden-Württemberg - Leistung, Engagement, Anerkennung (Lea-Mittelstandspreis) wollen wir gesellschaftlich engagierten Unternehmen Dank und Anerkennung aussprechen.

Dadurch schaffen wir öffentliche Aufmerksamkeit für gesellschaftlich engagierte Unternehmen. Gleichzeitig wollen wir in die Gesellschaft hineinwirken und Unternehmen, gemeinnützige Organisationen und weitere gesellschaftliche Akteure für CSR sensibilisieren und begeistern.

Unsere ausgezeichneten Unternehmen können so anderen ein Vorbild sein und dazu animieren, selbst in Sachen CSR aktiv zu werden.

logo_ecg_de_color_web.png__2138x654_q85_crop_subsampling-2_upscale

focusEnergie erstellt Gemeinwohlbilanz.

Nachhaltigkeit ist für uns kein Modewort, sondern Maßstab – sowohl in ökologischer, ökonomischer als auch in gesellschaftlicher Hinsicht. Deshalb unterstützen wir aktiv die Gemeinwohlökonomie in Baden-Württemberg.

Können Unternehmen so wirtschaften, dass nicht nur sie selbst davon profitieren, sondern auch das Gemeinwohl steigt? Wir sind davon überzeugt. Von Beginn an verfolgen wir als Unternehmen eine konsequente Nachhaltigkeitsstrategie. Anfang November 2018 veröffentlichten wir deshalb auf einer Veranstaltung der GWÖ Baden-Württemberg unsere Gemeinwohlbilanz, die neben ökonomischen vor allem auch ökologische und gesellschaftliche Faktoren bewertet.

focusEnergie ist damit ein Pionierunternehmen der Gemeinwohlökonomie, einer Initiative, die sich für ein Umdenken in der Wirtschaft zugunsten des Gemeinwohls einsetzt.

Kern der Tätigkeiten ist das Initiieren, Finanzieren und Managen größerer Verbundprojekte, die immer eines gemeinsam haben: CO2-Einsparungen! Dieses Ziel kann man auf unterschiedlichsten Wegen erreichen:

  • durch Forschung und Entwicklung
  • durch Investitionen
  • durch Sensibilisierung
  • durch Wissens- und Technologietransfer

In all diesen Bereichen gibt es großes Entwicklungspotential, zahlreiche handelnde Akteure und gut ausgestattete Förderprogramme. Doch wie fügt man diese zusammen?

Die Klimapartner Oberrhein haben sich darauf spezialisiert, den Bedarf an Umsetzungsprojekten zu analysieren, die richtigen Konsortien zu bilden und die Umsetzung eng zu begleiten.

Hintergrund dieser Kompetenzen ist ein großes Netzwerk mit starken Partnern sowie das Credo:
Energiewende und Klimaschutz funktionieren nur gemeinsam!

EntrepreneursForFuture läd ein:

Unternehmerinnen, Unternehmer, Gründerinnen, Gründer und Selbständige aus allen Branchen, die heute schon Klimaschutz mit ihren Unternehmungen voranbringen oder die davon überzeugt sind, dass schnellere und bessere Klimaschutzmaßnahmen nötig sind ein, die Stellungnahme von EntrepreneursForFuture zu unterschreiben.

Die Initiative steht inzwischen für mehr als 180.000 Arbeitsplätze und mehr als 30 Mrd. EUR Umsatz.

»Vernetzte Industrie« ist ein EU-gefördertes Projekt, das die energetische Optimierung und Modernisierung der Infrastruktur in ausgewählten Industriearealen und Betrieben verfolgt. Innovative Geräte und Anlagen sollen über digitale Schnittstellen so miteinander vernetzt werden, dass Energieeinsparpotenziale identifiziert und realisiert werden können.

Dafür soll das Projekt neue Technologien und Dienstleistungen von innovativen Anbietern in die Anwendung bringen und die Erkenntnisse aus deren Pilotbetrieb verbreiten. Gefragt sind vor allem Industrie und Gewerbebetriebe, die eine Chance in der Modernisierung ihrer Anlagen sehen und sich neue Geräte und Anlagen einbauen lassen.

Das wirtschaftliche Risiko ist sehr gering, da für die Anschaffung der Anlagen umfangreiche Fördermittel bereits jetzt zur Verfügung stean die Kompetenz und Leistungsfähigkeit unserer Partner.

Hier finden Sie weitere Informationen zu folgenden Themen

Schauen Sie sich um.

Förderungen

Leistungsspektrum

Energietechnik

Referenzen